Zuhause > Nachrichten > Produkte News > Europäischer Steckdosenstandar.....
Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
Aufrufe: E-605 Yuetong Gebäude, Meilong South Road,Mingzhi, LongHua, Shenzhen, Guangdong, China, 518131 Tel:...
Jetzt Kontakt
Nachrichten
Ihre Position:Zuhause > Nachrichten > Produkte News > Europäischer Steckdosenstandar.....

Europäischer Steckdosenstandard, Auswahl der europäischen Steckdose

  • Autor:Selectech
  • Lassen Sie auf:2019-05-23
Europäischer Steckdosenstandard, Auswahl der europäischen Steckdose
1994 wurde ein gemeinsamer Standard für europäische Steckdosen eingeführt, um mehr als 20 Steckdosen in Europa zu ersetzen. Gleichzeitig erfüllt es die Standards des International Electrification Standards Committee. Die neue europäische Steckdose und der europäische Standardstecker werden auf der Basis von IEc906 ~ I hergestellt. Gleichzeitig müssen alle nach Europa exportierten Steckdosen den neuen elektrischen Normen entsprechen.
Die EU-Norm EN50075 "Steckergröße" ähnelt den Größenstandards für chinesische Stecker und Buchsen. Europäische Länder haben auch ihre eigenen Steckdosenstandards, wie zum Beispiel:
Frankreich: NF C61-304, NF C61-303, NF C61-316;
Deutschland: DIN49411, DIN9406, DIN49446, DIN VDE0620;
Niederlande: NEN1020
Portugal: NP1260 usw.
Häufige Steckertypen in europäischen Ländern sind:
1, flacher Diamantstecker, 2 zylindrische PIN
2, runder Stecker, zylinderförmiges Stifterdungsloch


Der runde Stecker verfügt über zwei Erdungsmethoden: Eine ist ein kreisförmiges Erdungsloch und die andere ist ein spezielles Erdungsloch für eine französische Steckdose. 2 ist eine erdungselastische Erdungskomponente von a Deutsche Normsteckdose.

Neben deutschen und französischen Steckdosen gibt es in Europa verschiedene Arten von Steckdosen, z. B. dänische, schweizerische und italienische Steckdosen.

Obwohl es viele europäische Steckdosentypen gibt, haben alle eine Gemeinsamkeit: Der Neutralleiter und der stromführende Leiter sind zweirundige Buchsen (siehe Abbildung unten).

Daher ist eine typische europäische Steckdose eine Zweilochsteckdose. Wenn wir europäische Geräte kaufen und zu Hause eine spezielle europäische Steckdose installieren möchten, welche Art von europäischer Steckdose ist gut?

1. Runde Steckdose nach europäischem Standard
Zwei N-L-Drahtlöcher, Erdung und Splitter, die normalerweise in Europa und Deutschland verwendet werden, erfüllen die europäischen Steckeranforderungen.
                    
2. USB-Anschluss nach europäischem Standard

                          Französische Steckdose


                                             Deutsche Steckdose

Das Gleiche gilt für zwei runde Steckdosen mit geerdetem Splitter. Der Vorteil ist jedoch, dass die Steckdose eine Schutztür hat, die ein versehentliches Einführen in die Hand des Kindes verhindert.

Darüber hinaus ist es mit einem USB-Anschluss zum direkten Aufladen von elektronischen USB-Geräten ausgestattet. Der Ausgangsstrom wird mit 2,1 A erreicht, was den Kauf und die Verwendung mehrerer Steckerladegeräte reduziert.
In der Tat hat die europäische Steckdose einen einzelnen USB-Anschluss oder zwei USB-Anschlüsse, die für die meisten europäischen Steckertypen grundsätzlich geeignet sind. Diese beiden sind alle gute Entscheidungen.